Gebäudemanagement Schulungen

Unsere aktuellen Gebäudemanagement Schulungen auf einen Blick:

Einführung in die Bedienung der BACnet-basierten Gebäudemanagementsoftware WEBVISION 5.

Anfrage und Anmeldung: Mail an schulung.ba(at)bosch.com
Kursdauer: 1 Tag

Kursinhalte:

  • Aufbau der WEBVISION 5
  • Einfache BACnet - Grundlagen
  • Monitoring
  • Darstellungen von Trends und Trendprofilen
  • Alarme und Ereignisse
  • Wochenuhren
  • Verwendung des WEBVISION 5 BACnet Browsers
  • Nachrichtenkonfiguration


Lernziele / Nutzen:
Die Schulung zeigt den Funktionsumfang der zertifizierten BACnet Advanced Workstation (AWS) WEBVISION 5 an Hand eines bereits bestehenden Projekts und gibt Einblicke in die mandantenfähige Benutzerverwaltung.

Teilnehmerkreis:
Lizenznehmer, Betreiber und Servicetechniker, die das System bedienen und betreiben

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Bedienung der aktuellen Oberfläche von Windows bzw. Windows Server
  • Gute Kenntnisse in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

Gruppengröße: 3 bis 6 Teilnehmer

Informationen bzgl. Schulungsorten und Preisen entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

 

Terminübersicht und Anmeldung

Projekt-Konfiguration der BACnet-Gebäudemanagementsoftware WEBVISION 5.
 

Anfrage und Anmeldung: Mail an schulung.ba(at)bosch.com
Kursdauer: 1 Tag

Kursinhalte:

  • Inhalte Gebäudemanagement mit WEBVISION 5 Anwenderkurs
  • Administration des Windows Servers: Pfade, SQL Datenbank
  • Verwendung von Diensten und Log-Dateien und mögliche Backup Strategien
  • Erstellung eines Projektes auf Basis einer Neuinstallation
  • Benutzer- und Mandantenverwaltung
  • Einbinden von neuen Geräten
  • Erstellen einer Projektstruktur und Anpassen sowie Erstellen von Darstellungen
  • Dynamisierung von Datenpunkten


Lernziele / Nutzen:
Die Teilnehmer dieser Schulung können die Gebäudemanagement-Software WEBVISION 5 und die Benutzer- und Mandantenverwaltung effektiv konfigurieren. Sie können Automationsstationen einbinden sowie Darstellungen bearbeiten und erstellen.

Teilnehmerkreis:
Nur für Lizenznehmer und Servicetechniker

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Bedienung der aktuellen Oberfläche von Windows bzw. Windows Server
  • Gute Kenntnisse in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Teilnahme am Kurs "Technisches Gebäudemanagement mit WEBVISION 5 Anwenderkurs"


Gruppengröße: 3 bis 6 Teilnehmer

Informationen bzgl. Schulungsorten und Preisen entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

 

Terminübersicht und Anmeldung

Bedienung und Konfiguration der Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON 4.
 

Anfrage und Anmeldung: Mail an schulung.ba(at)bosch.com
Kursdauer: 2 Tage

Kursinhalte:

  • Übersicht und Grundlagen der Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON
  • Hardware
  • Menüstruktur
  • Vorstellung der Module Monitoring, Administration und Controlling
  • Sichere Bedienung der WEBENCON-Zusatzmodule: Controlling, Limiting, Cost und Reporting


Lernziele / Nutzen:
Die Schulung versetzt das Bedienpersonal in die Lage, die Energiemanagementstruktur wie Liegenschaften, Gebäude und Verbrauchsstellen selbstständig anzulegen. Des Weiteren kann der Teilnehmer eigenständig einfache Auswertungen sowie Standardvorlagen anlegen und  verwalten. Nach dem zweiten Tag ist das Bedienpersonal in der Lage, eigenständig Auswertungen anzulegen und zu verwalten. Der Teilnehmer kennt unterschiedliche Auswertemethoden und die Möglichkeiten der Vorlagenbearbeitung.

Teilnehmerkreis:
Lizenznehmer, Betreiber und Servicetechniker, die das System bedienen und betreiben

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Bedienung der aktuellen Oberfläche von Windows bzw. Windows Server
  • Grundkenntnisse in Word und Excel
  • Gute Kenntnisse in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen


Gruppengröße: 3 bis 6 Teilnehmer

Informationen bzgl. Schulungsorten und Preisen entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

 

Terminübersicht und Anmeldung