Was tun, wenn Gebäudeautomationssysteme alt werden?

Betrachten wir die Sicherheit und Zuverlässigkeit innerhalb der Prozess- und Gebäudeautomatisierung, dann hat sich in den letzten Jahren, auch durch die veränderte Gesetzgebung, einiges getan. Veraltete Technik und verschlissene Schaltgeräte bergen Gefahren für Benutzer und Personal und müssen zum Zwecke einer sicheren Betriebsweise ausgetauscht, saniert und instand gesetzt werden.

Auch die Anforderungen an die Funktionalität an die Maschinen und Anlagen veränderten sich in den letzten Jahren. Anlagenbetreiber verlangen das Protokollieren einzelner Prozesse. Die Eingabe von Parametern soll nicht mehr durch den Bediener, sondern von einer übergeordneten Leitzentrale erfolgen.

Ersatzteile und Service, Baugrößen und Spezifikationen sind  zusehends schwieriger zu beschaffen, Softwareupdates werden von älteren CPUs nicht mehr unterstützt und aktuelle Anforderungen können nicht mehr in veraltete Software eingepflegt werden.

Unsere Lösung: DIGICONTROL Retrofit ems4.RF01E

ems4.RF01E ermöglicht die effiziente Erweiterung, Sanierung und Instandsetzung bestehender DIGICONTROL PCD 1-, PCD 2-, PCD 4- sowie PCD 1.NT- sowie Saia PCD1, PCD2 und PCD4- Automationssysteme unter Weiterverwendung der vorhandenen E/A-Automationshardware. Es wird lediglich das CPU-Modul ausgetauscht. Die Schaltschranksteuerung sowie das vorhandene Gebäudemanagementsystem können erhalten bleiben.

Die Kosten für den Umbau sind somit um einiges geringer, da nur die erforderlichen AS-Module ausgetauscht / erweitert werden, anstatt das ganze System zu ersetzen.

Einsparungen von 45% beim Einsatz von DIGICONTROL Retrofit sind realistisch.

Wo kommt Retrofit zum Einsatz?

Der Einsatz von ems4.RF01E bietet sich an, wenn neue Funktionen und Anforderungen an ein DIGICONTROL-Bestands-Automationssystem gestellt werden, die auch ohne den Austausch der Bestandshardware zu bewerkstelligen sind.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

Defekte AS-Hardware instandsetzen

Anpassen des bestehenden Gebäudeautomationssystems an neue Gegebenheiten im Gebäude.

Bestehende Gebäudeautomatisierungs-Systeme um hinzugekommene Gebäudeteile und Komponenten der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) erweitern.

Weitere Systeme der technischen Gebäudeausrüstung in das GA-System integrieren.

Saia PCD1, PCD2.M120, PCD2.M150, PCD2.M170, PCD2.M480 und PCD4 - Automationssysteme können durch Retrofit auf den neuesten Stand der MSR-Technik geupdated werden.

Gebäudeautomationssysteme BACnet-konform sanieren, ohne hierfür die AS-Hardware austauschen zu müssen.

GA-Systeme gemäß "Handbuch der Gebäudeautomation" (HB GA) Version 3.0 - konform sanieren, ohne die AS-Hardware austauschen zu müssen.

Umsetzen eines technischen Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001 mit WEBENCON.

DIGICONTROL Retrofitmodul

ems4.RF01E

Kommunikationsschnittstelle zur Integration von DIGICONTROL-Bestandssystemen

Das DIGICONTROL Retrofit-Modul ems4.RF01E ermöglicht die Anbindung von ems-Automationsstationen an Ein-/Ausgangskarten (E/A-Karten) von Bestandsanlagen älterer Bauart.

Ausschreibungstext
EG-Konformitätserklärung